Aktuelles

 

Don Quichotte: Mit dem Kulturbeutel gegen Windmühlen

Man kann ihn als Spinner abtun und sich lustig machen über diesen wirklichkeitsfremden Landjunker, der als Ritter Welt und Menschen gegen alle bösen Mächte verteidigen will. Das kommt halt davon, wenn man zu viele Bücher liest!
Man kann aber auch hinter die vordergründige Geschichte schauen, in der Don Quichottes Kampf gegen die Windmühlen wohl die bekannteste Episode ist, und sich fragen, wie es jemand schafft, trotz aller Widerstände zu sich selbst zu stehen. Wie man lieben kann, auch wenn es kaum Hoffnung gibt, oder wie man unbeirrt die eigenen Träume lebt.

Es erwartet Sie ein Ballett mit der Musik von Ludwig Minkus, Benjamin Britten („Variations on a Theme of Frank Bridge") und Robert Tiso, das reich an theatraler Komik ist und spanisches Flair versprüht. Humorvolle und romantische Episoden kommen gleichermaßen zu ihrem Recht. Katharina Torwesten zeichnet in ihrer Choreografie Figuren, über die gelacht werden kann und darf, ohne sie lächerlich zu machen.
Und für alle, die es nicht erwarten können, hier noch einmal der Vorbericht aus dem Schleswig-Holstein Magazin vom 02.12.2017

Infos über den Kulturbeutel bekommen Sie an der Theaterkasse, im Spielzeitheft Seite 95 oder im Internet direkt über der Aufführung „Don Quichotte“.

Zurück zur Liste